Events

SO – 25.02. – 20:00

Michaela Dudley – Go, Streiterin!

Eine vegane Domina zieht vom Leder. – Sado-maßlose Satire von Michaela Dudley. Fesselnd und federführend, so peitscht sie voran. Die gebildete Geisterschreiberin zieht durch die Gosse der Gefühle und kennt dabei keine Tabus. Gaysellschaftskritik und Gaysang einer transsexuellen Femdom. Eintritt frei, Spende erbeten.

 

MO – 26.02. – 19:00
Maurus Montags Trost

Der letzte Montag im Monat ist, jedenfalls immer mal wieder, der Tag für einen stilvolll entspannten Bar-Abend im Ludwig mit schmalem Portemonnaie – oder eine gute Gelegenheit, einen edleren Drink zu einem unwiderstehlich guten Preis zu kosten: Zu MaurusMontagsTrost gibt es auf alles 25% günstiger als normal*! Das Ganze ist eine Online-Aktion: Den MontagsTrostRabatt gibt es diesmal, wenn Du bei Bestellung des Stichwort HABSELIGKEITEN nennst. Es lohnt sich also, Ludwigs Facebookseite gelikt zu haben, dort oder auch hier auf unsere Webseite immer mal wieder draufzuschauen! (*aufgerundet auf die nächsten vollen 10Ct)

 


SA – 03.03. – 16:30
Tarots Reading – Basic Workshop by Xa Na

“How do you think Tarots work? How many times have you been curious about asking them a question or have you been wondering if there’s some kind of “destiny” in our lives that is waiting to be revealed by them? Personally I am a skeptical person, and I don’t believe in too much mysticism. Or maybe yes. When I take the Tarots deck in my hands what they tell me is something that I already know, but that most of the times I cannot see, or I can’t or don’t want to admit. In this basic 3 hours workshop I will give you some fundamental knowledge about how to see yourself reflected into the Tarots archetypes using some concrete views and schemes. Just leave any kind of prejudices out of the door and be ready to see and feel with different eyes.” Xana

 

SA – 03.03. – 21:00
Ludvixxens Ode an den Frühling

Sie sind endlich wieder da und zurück im Ludwig: Die Ludvixxen!

In schierer Vorfreude auf einen fulminanten Frühling bringen sie uns Frohsinn, Heiterkeit und gute Laune in bisher ungeahntem Ausmaß, mit entfesselter Leidenschaft und atemberaubender Zartheit! Die Neuköllner Tuntenshow der Extraklasse – nur echt im Ludwig!

 


MI – 07.03. – 20:00
Ludwig l’Amour – Patsys Salon:
Melitta Sundström & die Bahamaas

Jodeldodeldädeldä didiö! -Zum Märze lädt sich die charmante Salondame Patsy l’Amour laLove das tuntige Dreigenerationenprojekt „Die Bahamaas“ ein.
Angelehnt an „Die Bermudaas“ lässt die ehemalige Berumdaa-Dame Melitta Poppe gemeinsam mit der blutjungen Cathérine sowie der noch jüngeren Fabienne du Neckar Liedgut und Charme der viel zu früh an AIDS verstorbenen Polit- und Soul-Tunte Melitta Sundström erblühen! Die Bahamaas widmen der unvergesslichen Melitta Sundström einen Abend, in dem sie nach, über, mit und gegen ihr singen. Hinten, vorne und auch vorher.
Zur After-Lounge gesellt sich die unfassbare Uschi in den Salon! Bei ihr lässt sich die neue Melitta Sundström-CD mit ihren großen Hits erwerben, an deren tuntig-ehrenwerten Produktion die Uschi maßgeblich beteiligt war.

Kommen Sie – es wird unfassbar!. Eintritt 3€

 


SO – 18.03. – 20:00
Ludwig’s Visual PubQuiz

Ludwig’s Visual Pub Quiz: bilingual, multicultural, visual | zweisprachig, multikuturell, visuell
hosted by / präsentiert von Morg & Maurus

Tonight it’s all about patterns, outlines, planes, silhouettes, lines, drawing, letters, symbols… visual knowledge! Nevertheless we will go through geography, history, language, culture and everyday life – and we will fun with it, promise!
A round of schnapps for everyone is a matter of honor!

In vier Spielerunden geht es um Muster, Umrisse, Flächen, Silhouetten, Linien, Zeichen, Buchstaben, Symbole… also weniger um angelesenes Wissen, sondern mehr um (Wieder-)Erkennen und Zuordnen, also gewissermaßen um Augenwissen.
Und dennoch werden wir zusammen eine wüste Reise durch Geografie, Geschichte, Sprache, Kultur und Alltagsleben antreten, und sicher einiges zu Lachen haben!
Eine Runde Schnaps für alle Mitspieler ist Ehrensache!

 

Your Name (required)

Your Email (required)

Subject

Your Message